Leichtathletikforum.com
Ich habe heute trainiert - Druckversion

+- Leichtathletikforum.com (https://leichtathletikforum.com)
+-- Forum: Leichtathletikforen (https://leichtathletikforum.com/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Training in Praxis und Alltag (https://leichtathletikforum.com/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: Ich habe heute trainiert (/showthread.php?tid=3452)



RE: Ich habe heute trainiert - TranceNation 2k14 - 06.03.2022

Kommen wir zurück zum Sport...

Da ich meinen Hallensaisoneinstieg gepostet habe, hier nun auch der Ausstieg mit den heutigen BaWü Masters u d kleinem Fazit

60 m - 7.72, im Rahmen
200 m - 24.04, hier hätte ich tatsächlich etwas mehr erwartet nach dem Training, auf der andren Seite passts zu den 60 und erlärt, warum über die 400 2× konsistent nur 52.3 ging
Weit - 5.89, auch hier wären die 6 m nett gewesen, aber inkonsistenter Anlauf und passt ebenfalls zu den 60
Hoch - 1.68, für mich tatsächlich ein Lichtblick, viel besseres Feeling als im Sommer, nur 2× trainiert und der Zeitplan (Hoch direkt nach Weit, kein spez. Warm-up außer einem Probesprung) kostete Substanz.

Bin mit der Hallensaison als Training unter WK-Bedingungen zufrieden, dennoch gilt es zu überprüfen, wie sich die Schnelligkeit verhält. Positiver und auch zu keiner andren Leistung passender Ausrutscher waren 8.77 über 60 m Hü, also per se ist die Schnelligkeit da.

Next destination: Hoffentlich gibts im Mai einen netten 10kampf und passendes Wetter...

Edit: habe meinen Beitrag vor OldSchoolRunner begonnen, wollte dich nicht abkanzeln


RE: Ich habe heute trainiert - TranceNation 2k14 - 06.03.2022

(06.03.2022, 19:09)OldSchoolRunner schrieb: (wobei ich trainingstechnisch einschränken möchte, dass frontrunners Training nicht per se "banane" ist, sondern für einen lädierten Ü50-Körper wie dem seinen nun mal nichts taugt. Aber das sehen die meisten hier ja sowieso genauso).

Jap, so meinte ich das. Oder im Sinne von HJH, "Pass den Plan dem Athleten an, nicht den Athleten dem Plan"


RE: Ich habe heute trainiert - matthias.prenzlau - 06.03.2022

Sommervorbereitung läuft seit 2 Wochen.

Training Mittwoch, Freitag, Sonntag.

Mittwoch:
Training im Verein.
Als Übungsleiter mache ich zumindestens die Erwärmung und Schnelligkeit mit.

Freitag:
Erwärmung
Lauf ABC
Sprung ABC
Sprints

Sonntag:
Erwärmung
Lauf ABC
allg. Sprungkraft

Erster Wettkampf voraussichtlich am 11.06. (oBBM Aktive).


RE: Ich habe heute trainiert - Gertrud - 14.04.2022

Es ist wirklich schwierig, ein eingefahrenes Leben in die richtigen Bahnen zu lenken; aber es ist machbar, wenn man alle Kräfte bündelt. Man muss sich von liebgewonnenen Gewohnheiten verabschieden und die Stellschrauben richtig setzen.

Nur selbst kann man etwas bewirken, wenn man sich voll einsetzt. Es ist wie die Veränderung eines schlechten Trainingsplans in fast allen Facetten. Es bringt gar nichts, sich selbst zu betrügen.

Meine Blutdruckwerte haben sich im Laufe der Zeit in astronomische Höhen bewegt. Der Arzt kann vorschlagen und erhöht bei Nicht-Beachtung permanent die Dosis; aber das bringt mich schneller zur Urne. Ich habe wirklich alles umgestellt.

Ernährung: Ich habe alle kreislaufbelastenden Lebensmittel weggelassen und esse wirklich total gesund. Ich achte auf die speziellen Ingredienzien ganz akribisch und leiste mir keine temporäre Schwäche. Pommes in der alten Herstellung und Eis sind komplett gestrichen. Ich kann jetzt zusehen, wenn andere ungesund leben und bin in der Lage, auf alles zu verzichten, was meinen Körper belasten könnte. Ich nehme mir jetzt die Zeit, entsprechend zu recherchieren und vernünftig zu kochen. Lebensmittel, die im Verdacht stehen, Krebs zu triggern, lasse ich komplett weg. Obst esse ich in Maßen, Gemüse mit geringem glykämischem Index häufig. Ich achte auch sehr stark auf Vermeidung einer nicht-alkoholischen Fettleber. Ich nehme mir heutzutage sehr viel Zeit für meine gezielten Einkäufe.

Training: Ich trainiere stark nach meinem Programm vornehmlich abwechselnd im Ausdauer-, im speziellen Kräftigungsbereich und mit sehr vielen gelenkentlastenden Übungen vornehmlich im Bereich mit Kleingeräten. Ich habe mir in der letzten Woche noch zwei neue Kleingeräte zugelegt. Ich gewöhne die Gelenke wieder an normale ROM. Ich habe vorgestern eine etwa 28-30km-Radtour absolviert. Heute ist Treten auf dem Ergometer in einem guten Watt- und Umdrehungsbereich an der Reihe.

Entspannung: Ich achte sehr stark darauf, dass ich mich nicht mit kräfteraubenden Menschen umgebe, die mein Immunsystem in Unordnung bringen. Ich bewältige meine eigenen Probleme, tauche aber nicht mehr in die aus meiner empfundenen Sicht in Unordnung geratenen Welten anderer Menschen ein. Ich suche die absolute Ruhe in unterschiedlichen Gegenden und Umgebungen. Ich habe mein Helfersyndrom zum Nulltarif völlig nach unten gefahren und helfe nur noch da, wo es mir auch nur Spaß bereitet. Ich schlage heute z. B. im AuA-Bereich vor. Wenn eine/r meine Erfahrungen nicht nutzt, ist das vornehmlich sein/ihr Problem, an dem ich nicht teilzunehmen gewillt bin. Ich fühle mich heute wesentlich frei und habe mich völlig von Abhängigkeiten gelöst. Gesunder Stress ist gesundheitsfördernd, ungesunden Stress beende ich heute in einer Minute!!!

Ich bin gesundheitlich daher insgesamt auf einem sehr guten Weg. Jetzt geht´s auf das Ergometer. Gleichzeitig gibt es parallel bestimmte Inhalte für die Plastizität des Gehirns. Mir kommt sicherlich die im Leistungssport gewonnene Akribie sehr zugute. Ich bin heute ein Mensch, der nach wahren Werten sucht und sich nur noch intensiv mit Menschen umgibt, die nicht zwei Gesichter haben. Richtig eingesetzte Zeit und das meistens in aller Stille ist für mich kostbar geworden. Die Arbeit an meinen passgenauen Übungskonstruktionen ist überdimensional weiterhin aktiv. Ich scheine in der Hinsicht auf einem wenig behandelten Pfad zu sein.  WinkThumb_up

Gertrud


RE: Ich habe heute trainiert - frontrunner800 - 17.04.2022

Osterlauf über 8 Kilometer


RE: Ich habe heute trainiert - matthias.prenzlau - 17.04.2022

Ich sag 31:30min, weils mottrig war.


RE: Ich habe heute trainiert - frontrunner800 - 24.04.2022

5 Kilometer Dauerlauf im Wald.
Praying for more.


RE: Ich habe heute trainiert - frontrunner800 - 25.04.2022

Heute Morgen, einen Tag nach meinem Dauerlauf über 5 Kilometer, habe ich keine größeren Probleme. Vielleicht geht es langsam doch wieder aufwärts, und ich werde bald wieder regelmäßiger Laufen können.
@ allen gerade Verletzten:
Keep fighting and never, ever give up.


RE: Ich habe heute trainiert - matthias.prenzlau - 26.04.2022

Tampere ich komme!
Status: Accepted 

Drückt mir die Daumen, dass es bis dahin keinen dritten Weltkrieg gibt
und ich mir diesen Traum erfüllen kann.


RE: Ich habe heute trainiert - TranceNation 2k14 - 26.04.2022

Thumb_up